CopaBeach ist in der Winterpause

Nach einem mehr als coolen Sommer, erstmals im Betrieb auf ganzer Länge, hat sich der CopaBeach mit Anfang Oktober in die Winterpause verabschiedet. Die Wienerinnen und Wiener haben Angebot des Urlaubsfeelings zum Null-Tarif, garniert mit dem vielfältigen gastronomischen Angebot sehr gut angenommen.

„Der Mix aus großen Grün- und Sandflächen, an denen nicht konsumiert werden muss, und vielfältiger Gastronomie funktioniert hervorragend. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern, setzen wir in Wien konsequent auf die Öffnung von Flächen am Wasser, wie in den letzten Jahren mit dem ArbeiterInnenstrand oder der Strombucht. Der neue CopaBeach ist ein weiterer wichtiger Baustein, damit den Wienerinnen und Wienern attraktiver Erholungsraum zum Nulltarif am Wasser zur Verfügung“, so Umweltstadträtin Ulli Sima.

Die Gastronominnen und Gastronomen arbeiten bereits an köstlichen neuen Konzepten für die kommende Sommersaison. Alle Infos dazu wird es dann hier auf der Homepage geben und natürlich auf Facebook

Lokale & Bars

Folgende Gastronomen sind am CopaBeach vertreten:

Der Sport: XRENT.

Die Firma X-Rent ist mit zwei Standorten am CopaBeach vertreten und bietet Funvehicles aller Art zum Verleihen an: E-Scooter, Boards, Stand up Paddle oder Kanus für Kinder.

 

Anfahrt

Wir empfehlen die U1 zur Anreise an den CopaBeach, Sie steigen direkt am CopaBeach, Station Donauinsel, aus! Sollten Sie mit dem Auto kommen, so ist die nächstgelegene Parkmöglichkeit die Garage Reichsbrücke, Wagramerstr. 2.

Lageplan:

rz-2019-Lageplan-Copa-Beach-WEB.jpg
superfly-logotype_claim_RGB.png

Radio Superfly, Partner am CopaBeach, ist Wiens urbane Feelgood-Station mit einem einzigartigen Musikkonzept. Benannt nach einem der größten Hits der Soul-Legende Curtis Mayfield, bereichert „Superfly - Your Soul Radio“ seit Jahren die Stadt mit einem sonnigen Soul & Black-Musik-Mix.

 

In Wien und Umgebung ist der Sender auf der Frequenz 98.3 zu empfangen, österreichweit über das Kabelnetz der UPC und international über den Livestream auf www.superfly.fm sowie über die Superfly Radio App.